Aktuelles
Fill out my online form.

Aerifiziermaßnahmen ab Dienstag, den 11.09.18

Am Dienstag, den 11.09.18 starten unsere Herbst-Aerifizierarbeiten und dauern voraussichtlich die gesamte Woche an. Während dessen wird auf Wintergrüns gesteckt sein.

Neue Spielvorgaben ab 01.08.18

Aufgrund der Bahnumstellung kommt es für die Spielbahnen 1-9 sowie für die Spielbahnen 10-18 zu einer Neubewertung der Spielvorgaben. Für den 18-Loch Platz bleiben die Vorgaben gleich, da sich am Platz an sich ja nichts geändert hat. Die neuen Tabellen für die 9-Loch Runde 1-9 und 10-18 finden Sie unter "Golfanlage" -> "18-Loch-Anlage".

01.08.2018 - Umstellung Bahnverlauf - Tee 18 wird zu Tee 1

Tee 18 wird zu Tee 1!

Es ist soweit: Der zu Saisonbeginn kommunizierte neue Bahnverlauf, zeitlich verschoben aufgrund technischer Ausfälle der für den neuen Fuß-/Cartweg notwendigen Baumaschinen, wird zum 01.08.18 in Kraft treten. Konkret wird bisheriges Tee 18 zum neuen Tee 1. Alle darauffolgenden Spielbahnen verschieben sich um eine Nummer nach hinten. Somit wird die jetzige Spielbahn 9 zur Spielbahn 10. Auf den zweiten 9-Loch gibt es im wesentlichen folgende Änderung:
- Tee 9 wird zu Tee 10
- Tee 16 wird zu Tee 14
- Tee 13 wird zu Tee 18.

Dies wird uns folgende Vorteile einbringen:
- Unmittelbare Anbindung von der Driving Range zu Tee 1.
- Zwei separierte 9-Loch-Schleifen, was a) die bislang gegebene "Nadelöhr-Einfädel-Harmonie" am bisherigen Tee 18 zukünftig vermeiden soll und b) Tee 18 bei den 9-Loch-Turnieren zukünftig frei bespielbar lassen wird.

Alle zur Umstellung erforderlichen Massnahmen wurden getroffen:
- Die neue Bahnverlauf-Beschilderung wurde angebracht und wird zum 01.08.18 "enthüllt" werden.
- Unsere Greenkeeper haben einen wunderbaren neuen Fuß-/Cartweg zum neuen Tee 1 vom Parkplatz am Clubhaus zum Parkplatz der Driving Range angelegt; das Parken und der direkte Zugang in den neuen Weg ist unmittelbar gegeben; der Fußweg vom Parkplatz zum neuen Tee 1 ist somit ein kürzerer als bisher. Bitte berücksichtigen Sie, dass der Parkplatz an der Driving Range unseren 60-minütigen Kurzparkern vorbehalten bleibt.
- Die neuen Scorekarten liegen ab 01.08.18 bereit.
- GPS-unterstütze Entfernungsmessgeräte-Anbieter, wie Garmin und TomTom wurden informiert; der aktualisierte Bahnverlauf wird mit nächstem Update einfliessen. Den Zeitpunkt können wir leider weder beeinflussen noch aktuell mitteilen und werden gesondert informieren, sobald die neuen Daten auf Ihrem Endgerät aktualisiert werden können.

Zu guter Letzt danken wir unseren Mitgliedern und bekannten Gästen bei der harmonischen Kommunikation gegenüber dem ein oder anderen Irrläufer, welchen es zu Beginn der Umstellung sicherlich hier und da geben wird. Wir vom Team werden alles daran setzen, sowohl alle Mitglieder als auch Gastspieler umfangreich via Newsletter, Facebook sowie beim Check in zu informieren.

Drücken wir uns und dem neuen Bahnverlauf die Daumen! Auf eine weitere herrliche Spielsaison!



Nachbericht 3. Spieltag DGL Herren Bayern

DGL Bayern Herren (1. Bezirksliga Gruppe C)

Der 3. Spieltag am 24. Juni 2018 war das Heimspiel unserer Herrenmannschaft. Ideales Wetter, um die 22 °C, boten eine gute Voraussetzung für einen weiteren spannenden Wettkampftag. Der Platz war trotz der langen Trockenperiode in der Region in einem sehr guten Zustand. Die Grüns schnell und treu. An dieser Stelle ein Dank an das Greenkeeperteam. So war es kein Wunder, dass es zu knappen Ergebnissen kommen würde.

Der GC Pottenstein-Weidenlohe sicherte sich mit 97,8 über CR erneut den ersten Platz und verfestigt seine Führung in der 1. Bezirksliga Gruppe C. Dahinter wurde es dann richtig knapp. Platz 2 bis 4 trennten gerade einmal 10 Schläge. Trotz guter Mannschaftsleistung und Unterspielungen von Bertram Bräuer und Frank Schneider an diesem Tag, Glückwunsch hierzu, reichte es für unsere Herren leider nur zu Platz 4 mit 119,8 über CR hinter dem GC Habsberg mit 114,8 über CR und GC Erlangen mit 109,8 über CR. Der GC Stiftland rundete den Spieltag ab mit 172,8 über CR.

Trotz der im ersten Moment etwas gedrückten Stimmung unserer Mannschaft konnten diese nach 3 Spieltagen den 2. Platz in der Gruppe C verteidigen. Herzlichen Glückwunsch dafür!

Bei schönem Wetter und leckerem Essen des Schäferkarr'n ist dann auch der 3. Spieltag ausgeklungen und unsere DGL Herren-Mannschaft ist voller Motivation für die 2 verbleibenden Spieltage am 22.07.18 in Pottenstein und zum Abschluss am 05.08.18 in Stiftland. Schon heute dafür viel Erfolg!

500%Golf Cup 2018 - 1. Spieltag im Golfpark Rothenburg Schönbronn

Gelungener Auftakt beim 1. Spieltag im Golfpark Rothenburg mit den Tagessiegern:



Weitere Turnierbilder unter diesem Link   


Der Sonnengott war am vergangenen Sonntag bestens gestimmt, der Golfpark Rothenburg- Schönbronn öffnete seine Tore für das erste 500% Golf Turnier der Saison 2018. Ein Rekordteilnehmerfeld von 112 angemeldeten Teilnehmern für die größte fränkische Turnierserie zeigt einmal mehr, wie bedeutend und begeisternd die Golf-Allianz der fünf Meisterschaftsplätze aus der Metropolregion Nürnberg ist.

Die Greenkeeper des Golfparks leisteten ganze Arbeit, der Platz war in einem perfekten Pflegezustand und die treuen und satten Grüns wurden von vielen Teilnehmern hoch gelobt. Beste Voraussetzungen für ein qualitativ hochwertiges Spiel bot nicht nur das grandiose Sommerwetter sondern auch das bunt gemischte Starterfeld.

Gut gelaunt und bestens motiviert bevölkerten schon am Morgen viele Golfer die Driving- Range und machten sich warm für das 18-Loch-Turnier auf dem Rothenburger Meisterschaftsplatz. Abschlag, Pitchen, Chippen, Putten – jede Übungsmöglichkeit wurde bespielt.

Pünktlich um 10:00 Uhr schickte Inhaber und Geschäftsführer Horst Döllinger via Kanonenstart die Spielerinnen und Spieler in den 1. Spieltag der Turnierserie. 28 Spielergruppen gaben ihr Bestes und zeigten hochklassiges Golfspiel an diesem heißen Tag. Der Gastronom des Hofgut Schönbronn verköstigte alle Teilnehmer mit einer Rundenverpflegung gleich an zwei Stationen.

Einige Kilometer in den Beinen, kamen alle Teilnehmer nach Beendigung der Golfrunde zurück in schönen Biergarten des Golfpark Rothenburg und genossen nicht nur kalte Getränke sondern auch die Klänge des eigens vom Gastronom Bologna organisierten Saxophonisten. Beste Stimmung herrschte überall - schallendes Gelächter aus den Duschen, tolle Gespräche im Biergarten, überall gab es strahlende Gesichter.

Um die erfolgreichsten Spielerinnen und Spieler gebührend zu feiern, wartete zur Abendveranstaltung und Siegerehrung ein mediterranes Buffet auf die Golfspieler. Der feierlichen Siegerehrung wohnten zusätzlich die Präsidenten und Geschäftsführer der 500% Golf-Partneranlagen bei. Mit Spannung wurden die Ergebnisse der Tagessieger erwartet, wobei die wichtigste Wertung die um den 500% Golf Cup war. Souverän nutzten die Mitglieder des Golfparks ihren Heimvorteil und sicherten sich in der Teamwertung den Cup.

Brutto Damen
Inga Henneberg | Bad Wildungen | 26/35

Brutto Herren
Christopher Swann | Rothenburg | 30/42

Klasse A Netto
1. Thomas Schlichting | GC Gerhelm | 27/37
2. Fredi Egner | GC Zollmühle | 24/36
3. Günter Pauly | GC Gerhelm | 22/36

Klasse B Netto
1. Dietmar Wirth | Rothenburg | 18/39
2. Joseph Seidl | Rothenburg | 18/38
3. Hans Zimmermann | Rothenburg | 16/36

Klasse C Netto
1. Christine Müller | Rothenburg | 13/40
2. Carl Graf zu Eltz | Oberpfälzer Wald | 15/37
3. Hildegard Jäger | Oberpfälzer Wald | 10/34.

Schon heute freuen wir uns auf die noch folgenden 500%Golf Cup-Spieltage in 2018:
2. Spieltag | Samstag, den 23.06.2018 | Golfclub Steigerwald
3. Spieltag | Samstag, den 07.07.18 | Golfanlage Gerhelm
4. Spieltag | Samstag, den 11.08.18 | Golfanlage Zollmühle
5. Spieltag | Samstag, den 15.09.18 | Golf- und Landclub Oberpfälzer Wald.